Digital-Foto

Im August 2001 habe ich mir eine Fujifilm FinePix 1400 Zoom gekauft, eine digitale Kamera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln (1280x960) und einem 3fachen optischen Zoom. Seitdem bin ich begeisterter Digitalfotograf. Es ist einfach schön, wenn man schnell und günstig viele Bilder machen kann, die man auch gleich betrachten und verlustfrei archivieren kann.

Da die Fuji (nach wiederholtem Herunterfallen *g*) im Januar 2003 nicht mehr richtig funktionierte, wurde sie im Februar 2003 durch eine Canon PowerShot A40 ersetzt. Diese hat ebenfalls einen 3fachen optischen Zoom, aber 2 Megapixel Auflösung (1600x1200) und dazu deutlich mehr Einstellmöglichkeiten.

Da der technische Fortschritt der letzten Jahre doch einiges bewirkt hat und ich nicht außen vor bleiben wollte, habe ich mir im Januar 2006 noch eine Canon PowerShot A610 zugelegt mit 5 Megapixeln (2592x1944), einem 4fachen optischen Zoom und nochmals gesteigerten Einstellmöglichkeiten.

"Im Hause" ist seit Juni 2003 außerdem noch die Kodak EasyShare DX4330 meines Vaters, eine Automatikkamera mit 3fach optischem Zoom und 3 Megapixeln (2160x1440).
  • Wolken- und Sonnenuntergangsaufnahmen aus dem Jahr 2001 (11 Fotos)
  • Zeitrafferfilme (4 Filme)





  • Zurück
    by Patrick Thürstein

    (09.07.2006)